Der Mensch braucht Gemeinschaft. 

Das Leben in einer Ordensgemeinschaft ist für viele Menschen eine erfüllte Lebensform. Hier können sie sich mit ihrem ganzen Sein einbringen. Ohne Orden wäre vieles was unsere heutige Lebens- und Kulturlandschaft prägt, nicht denkbar.